top of page

Bachata Tanzkurs Stuttgart Vaihingen

Zeiten & Infos

Sonntag: 16:45 Uhr

----------------

# für Singles & Paare

# im Kurs werden Tanzpartner durchgewechselt

Bachata Kurs Stuttgart Vaihingen
Tanzkurs Bachata Stuttgart Vaihingen Ablauf

Bachata Tanzkurs - Ablauf

Wir unterteilen unseren Kurs in folgende Abschnitte und läuft wie folgt ab:

  1. Einzelschritte kombiniert mit Bodymovement

  2. Paartanz (Anwendung der Einzelschritte)​

Im ersten Abschnitt unseres Bachata Tanzkurses zeigt dir unser/e Lehrer/in die wichtigsten Schritte vom Bachata Tanz und die für den Paartanz abschnitt nötig sind.

Der Grundschritt beim Bachata ist einfacher, als beim Salsa zu verstehen. Aus diesem Grund wird hier mit uns das Bodymovement in Kombination mit Musik und Grundschritt zusammen angewendet und trainiert.

Im zweiten Teil der Stunde widmen wir uns dem Paartanz. Hier werden nun die Einzelschritte in einer Figur angewendet. Alle Schüler suchen sich einen Tanzpartner/in. Sollte für eine Frau oder ein Mann der/die Tanzpartner/in ausgegangen sein, braucht diese/r keine Angst haben. Wir wechseln die Tanzpartner  mehrfach in der Stunde durch. So kann jeder die Einzelschritte optimal im Paartanz lernen. 

Bachata Entstehung Stuttgart Vaihingen

Bachata - Geschichte

Herkunft & Entstehung von Bachata

Die Herkunft von Bachata (Musik & Tanz) liegt eindeutig bei der Dominkanischen Republik. Entstanden ist Bachata in den 60er Jahren. Bei der Musik hatten der Bolero, Son und Trios sehr großen Einfluss. Instrumente wie die spanische Gitarre und Güira wurden später in der Bachata Musik integriert.

Zu beginn gab es bei Bachata den klassischen Stil, heute auch dominikanisches Bachata genannt. Diese Stilrichtung zeichnet sich aus durch enges Tanzen und Teils Abschnitte mit Fokus auf Footwork. Diese Stilrichtung von Bachata kann sehr schnell sein.

Bachata hat sich aber vor allem ab dem Jahr 2000 deutlich verändert und weiterentwickelt. Bachata wurde wie Salsa mit anderen Musikrichtungen und Tanzstilen vermischt. Einige Bachata Lieder gehen mittlerweile in Richtungen, wie Tango, HipHop und anderen Popsongs.

Der Tanz wurde vor allem von den Spaniern und Italienern verändert oder weiterentwickelt. Es wurde sinnliche Elemente, wie Körperwellen, Headrolls und Hiprolls aus dem brasilianischen Zouk eingebaut. Dieser Bachata Stil nennt sich Bachata Sensual. Die Bachata Szene findet vor allem seit 2015 großen Zuwachs und hat ihren Höhepunkt aktuell noch nicht erreicht. 

bottom of page